475


Got Nexxt: Die Probleme der Lakers, Mavs und Heat, Amare zurück bei den Knicks, die Clippers noch tiefer

Frohes Neues FIVE-Gemeinde! Chefred Dré macht natürlich auch im neuen Jahr mit seinem Podcast weiter. Die Themen der ersten Episode des Jahres? Die Probleme der Lakers, die Zukunft Dwight Howards, die Aussichten in Dallas, einen möglichen Abschied von Dirk Nowitzki, die Knicks mit Amar’e Stoudemire und die Clippers mit Chauncey Billups plus Grant Hill.

Wenn ihr immer die neuesten Folgen des Podcasts in euer iTunes gesaugt bekommen wollt, dann abonniert Drés kleines, aber feines Hörspiel HIER komplett kostenlos!

Verschicken/Speichern

475 Kommentare to “Got Nexxt: Die Probleme der Lakers, Mavs und Heat, Amare zurück bei den Knicks, die Clippers noch tiefer”

  1. ca$h says:

    “Und queensbridge bleibt queensbridge,wenn er soll klatscht der auch big ben eine.”
    - Das glaubst auch nur du. Hat man ja beim Brawl gesehen, oder hieß der Fan, der von ihm kassiert hat etwa Big Ben?

  2. granite says:

    Naja, Knight hat ihn nur ausgeboxt. Der versteckte Haken von Artest ist schon ne miese Aktion.

  3. KB24 says:

    Naja muss jeder selber wissen,deswegen ging jedenfalls nich das spiel verloren.

    Das hat detroit letzten endes selbst verhaun.

    Gay kommt seehr gut in TO zurecht.
    Der hardeneffekt kommt total durch

  4. Dave says:

    Popovich und Spoelstra coachen die All Stars, der Westen gewinnt. Der Osten wird einfach ausgecoachet(geiles Wort).
    Btw.: 500 ick hör dir tapsen :)

  5. Ty says:

    @ Dave
    Das die Worte gecoached und All Star Game niemals in den selben Satz gehören ist dir aber bewusst. Das ist bestimmt irgendwo im CBA geregelt dafür gibts ne fine von Stern.

    @KB24
    Ernsthaft…….. muss jeder selber wissen………wirklich!!!
    Man kann ja ein Homer sein ;wenns um Detroit geht bin ich ja auch einer, ABER es gibt Sachen da kann selbst der größte Fanboy kein Auge zudrücken.
    Der Bitch-Move-Punch ist so eine Sache.

  6. ca$h says:

    @Dave: Das einzige System was beim ASG auf”s Taktikbrett kommt, heißt have fun.

  7. Dave says:

    Pop lässt vorher mehrfach Defense trainieren mit Rotationen und allem drum rum. Fun gibts nur in der Offense, nach Horns, High p&r, screen and roll, Pick and Pop und und und. Kein Spion überlässt da irgendwas dem Zufall ;)
    Lange Rede kurzer Sinn. Pop ist ein Coachinggott und Spoelstra ist…Spoelstra

  8. KB24 says:

    Ich hab garnich behauptet das das kein bitchmove war,nich missverstehen bzw interpretieren!
    Aber ich bleib halt dabei das sie sich beide nichts geschenkt haben.”ausboxen” hat auch ein herr knight sicherlich mal anders gelernt am college.
    Aber soll mir egal sein,das W war unser,und das flagrant gabs halt auch,also wo is das problem? Die refs haben alles reviewed..

    ASGM wird ne klare sache,der westen macht das klar.

  9. eightch says:

    asg wird scheiße wie immer – die guten asgs der letzten 13 jahre kann man an maximal zweieinhalb fingern abzählen… die letzten beiden waren ein absoluter witz und eine beleidigung für meine augen… da schau ich mir lieber nen korblegerkreisel bei der bbl an…

  10. ca$h says:

    Um die guten abzählen zu können, musst du alle gesehen haben, deswegen guckst auch dieses mal. :D

  11. KB24 says:

    die letztenm asgms warn scheisse??? boa ne…leute gibts…oO
    naja eastfans halt…

  12. ca$h says:

    East-Fans sind grimmige und miesgelaunte Menschen, die nicht viel zu lachen haben. Pass uff KB :D

  13. KB24 says:

    wenn ich mir die bilanz der letzten 6-7 asgms ansehe is das nunmal so,deswegen kann ich so manch lustlos dahingepfefferte comments schon verstehen,ich mein is ok könnt ihr ja nix für wenn die ostküste bis auf melo und james nichts zu bieten hat während der westen allein in der S5 3 der 5 miesesten closer der NBA am start hat :D
    +

  14. Ty says:

    Closer ?? Wusste gar nicht das beom ASG Punkte gezählt werden. Wusste auch gar nicht das es East- und Westfans gibt.
    Die letzten Jahre waren schwach, aber das Game ist halt für Gelegenheitsfans und kleine Kiddys. Ein paar geile Highlight Plays, Monsterdunks und ein enges 4. Viertel wären wünschenwert. Ich werd nicht wach bleiben aber wäre cool auch nicht live. (Wer nimmt die Würfe für den Westen down the stretch ?? Durant (beste option) Kobe (denkt er ist die beste option und hat die größten Eier) oder Harden als Homer ?

  15. Dave says:

    Parker mit irgendwelchen verrückten Drives und lay ups bei denen man sich fragt wozu dieser Mann überhaupt eine linke Hand hat oder hat schon mal jemand TP nen Korbleger mit links machen sehen?

  16. ca$h says:

    Can you smell what Javale is cookin!?
    Der Junge ist wahrlich Shaq’s Erbe was den fun factor angeht. :)
    http://www.youtube.com/watch?v=3yKSLaYSQHQ

  17. eightch says:

    @kb reiß dich mal bisserl zusammen nicht jede meinung die nicht mit deiner konform geht ist schwachsinn – es reicht (und ist meiner meinung nach auch legetim) wenn du lakerland die stange hältst aber sonst nicht immer gleich so vorpreschen…

    die asgs haben das potential extrem hohes niveau zu zeigen allderings verkommt das ganze in der regel zu einem hin und hergerenne in dem der lokalmatador (oder zumindest der größere star der jeweiligen “heimmannschaft”) die pille serviert bekommt bevor im letzten viertel etwas angezogen wird.

    das ganze wurde aber schon xmal durchgekaut also spar ich mir hier weiteres…
    und noch mal wenn zigmal gepostet wird “geil asg” ist auch ein kommentar der eine andere meinung vetritt legitim…

    @ca$h logisch nur nicht live … weißt ja die hoffnung ;) zeit das shaquless zurück kommt oder sich die jungs 90ermäßig batteln…
    werd auch dieses spiel wieder von tape sehen und mich drüber aufregen und über highflyer freuen, die die jungs vom sdc alt aussehen lassen… alle jahre wieder

  18. djbohl says:

    vor allem gabs die letzten 8 Jahre 4 Ost- und 4 Westsiege
    boa ne…leute gibts…oO
    naja fanboys halt…

  19. eightch says:

    ha – um die 500 auch mal vollzukriegen:

    player of the week… and mvp2b

    Nate Robinson, Chicago Bulls
    Jan. 28 vs. Charlotte: Tallied 15 points, seven rebounds, four assists, three blocks and three steals in a 93-85 win over the Bobcats.
    Jan. 30 @ Milwaukee: Posted 24 points, four assists and three steals during a 104-88 win over the Bucks.
    Feb. 2 @ Atlanta: Collected 20 points, eight assists and three steals in a 93-76 win over the Hawks.

  20. Dave says:

    Hatte mich schon gefragt warum Calderon nicht spielt. Aber Visaproblme hab ich nicht erwartet. Lol. Und die NBA will nach Europa expandieren, wenn nen Nachbar schon ein paar Stöckchen wirft, was soll dann erst bei nem Trade aus Europa in die USA passieren…
    Dré scheint was gegen die 500 zu haben…außer wir machen hier gnadenlos weiter :)

  21. KB24 says:

    wow nich gleich pissig werden,hab hier keinem die eigene meinung genommen oder jene abwertend als falsch abgetan,iwas in den mund legen mus sman sich nun auch nicht.
    allerdings hab ich berechtigt gestutzt wenn hier nach spannung und crucial plays geschrien wurde und grade die letzten 2 asgms in der crunchtime einen riesen grad an clutchplays und spannung geboten also wo is das problem verdammt?

    das grade HIER der grad an sarkasmus und ironie beim spruch “eastfans halt” nich wahrgenommen wurde(mal wieder) setzt dem allen ja noch die krone auf,dachte das fell hier isn bisschen dicker für sone schoten,hab mich wohl geirrt ;)

    seis drum,das asgm wird super werden und seit längerer zeit is die lineup im dunking contest wieder vielversprechender.

    ps.:wie magic auch schon sagt,die clippers sollten tunlichst zusehen das sie paul zurückbekommen.
    ohne den geht ja garnichts.

    randfutter:
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6OtQev5Y-wY

  22. djbohl says:

    haha du schwätzer, ich hab die ironie jetzt nochmal mit der Lupe gesucht, ich find sie nicht:

    “die letztenm asgms warn scheisse??? boa ne…leute gibts…oO
    naja eastfans halt…”

  23. KB24 says:

    Weitermachen ;)

Deine Meinung