AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Dies sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. All unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB.

Die Bedingungen gelten auch dann, wenn entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Kunden vom Verlag nicht ausdrücklich abgelehnt wurden.

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Park & Ride Media GmbH (nachstehend: Park & Ride), es sei denn, die Parteien treffen ausdrücklich eine abweichende Vereinbarung. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Die Worte „Du“ oder „Deine“ stehen für Dich als Nutzer der Website; die Worte „wir“, „uns“ oder „unser/e“ stehen für die Park & Ride Media GmbH.

2. Allgemeine Informationen                                                                                                

Verkäuferin der Ware über diese Website ist:

::: PARK AND RIDE MEDIA GMBH :::
Landwehrstr. 70a | 80336 München | Germany
UST ID: DE160664569
Herausgeber: Christian Grosse
Bei Problemen mit Deiner Bestellung oder Nutzung  dieser Website erreichst Du uns wie nachstehend beschrieben:

E-Mail: FIVE Print Redaktion

dre@fivemag.de
Fragen zum Abo?:
Tel: +49 89 324781-70
Fax: +49 89 324781-23
E-Mail: abo@fivemag.de
3. Vertragsschluss
Die Darstellung der verschiedenen Abonnements und Prämien auf  http://www.fivemag.de beinhalten kein bindendes Angebot von Park & Ride. Es handelt sich um eine Aufforderung an Dich gegenüber Park & Ride ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

4. Bestellvorgang                                                                                                                                

Du kannst bei uns telefonisch, online über  www.fivemag.de ein Abonnement bestellen. Durch die Bestellung des gewünschten Abonnements gibst Du ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Eine Onlinebestellung über  http://www.fivemag.de ist ohne Registrierung möglich.

Unter www.fivemag.de kannst Du das gewünschte Abonnement durch Anklicken auswählen. In der nun folgenden Eingabemaske wählst Du die gewünschte Prämie (soweit Bestandteil des Abonnements) aus, gibst die für den Vertragsschluss notwendigen Daten ein und wählst die von Dir gewünschte Zahlmethode sowie den Zeitpunkt der ersten Lieferung aus. Vor Abgabe der Bestellung ist es jederzeit möglich, Deine Eingaben zu korrigieren. Erst durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtige Bestellung abschliessen“ gibst Du ein verbindliches Bestellangebot ab, welches an die Park & Ride Media GmbH übermittelt wird.

Die Park & Ride wird den Zugang Deiner Bestellung in Textform bestätigen. Diese Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, indem die Park & Ride Dir eine ausdrückliche Auftragsbestätigung übermittelt oder die bestellte Ware an Dich versendet. Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

5. Zahlungsservice                                                                                                                             

Die Zahlung des Abonnementpreises hat im Voraus für den gesamten Bezugszeitraum zu erfolgen.
Alle ausgewiesenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie Portokosten. Du kannst bei uns wählen, auf welchem Wege Du bezahlen möchtest:

 

Per Vorkasse:

Commerzbank AG München

Kto: 598654000

BLZ: 700 800 00

SWIFT-BIC: DRES DE FF 700

IBAN: DE80 7008 0000 0598 6540 00

 

Oder per Bankeinzug.

Unsere Preise werden in der Auftragsbestätigung angegeben und sind mit dem Abschluss der kostenpflichtigen Bestellung fällig. Die Preise gelten immer nur bis zur Veröffentlichung neuer Preise. Bei Bestellungen von der Website gelten die dort zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise.

Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen grundsätzlich nur gegen Vorkasse.

 

6. Lieferumfang und Kündigungsfrist

Erscheinungstermine:

Das FIVE Magazin erscheint in folgenden Monaten: Januar – Februar – März – April – Mai – Juli – August – Oktober – November – Dezember.
Die Abonnements:
Das Jahres-Abo (Standard-Abo) des FIVE Magazins beinhaltet 10 Lieferungen pro Jahr.
Es beginnt mit der Lieferung der ersten Ausgabe an Dich und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn Deine Kündigung nicht spätestens zwei Wochen nach Erhalt der 7. Ausgabe schriftlich (per Email an abo@fivemag.de oder per Post an Park & Ride Media GmbH, Landwehrstraße 70a,
80336 München) bei uns eingeht.

Das 2-Jahres-Abo des FIVE Magazins beinhaltet 20 Lieferungen, 2x 10 Lieferungen / Jahr. Es beginnt mit der Lieferung der ersten Ausgabe an Dich und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn deine Kündigung nicht spätestens zwei Wochen nach Erhalt der 17. Ausgabe schriftlich (per Email an abo@fivemag.de oder per Post an Park & Ride Media GmbH, Landwehrstraße 70a, 80336 München) bei uns eingeht.

Das Geschenk-Abo des FIVE Magazins beinhaltet 10 Lieferungen. Es beginnt mit der Lieferung der ersten Ausgabe an Dich und endet automatisch.

Das Probe-Abo des FIVE Magazins beinhaltet 3 Lieferungen. Es beginnt mit der Lieferung der ersten Ausgabe an Dich und verlängert sich automatisch auf ein Standard-Abo, wenn es nicht spätestens in der Woche nach Erhalt der zweiten Ausgabe schriftlich (per Email an  abo@fivemag.de oder per Post an Park & Ride Media GmbH, Landwehrstraße 70a, 80336 München) gekündigt wird.
7. Bearbeitung der Bestellung und Lieferung                                                                               

  Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit vor der Abwicklung der Bezahlung eine Bestellung ganz oder teilweise abzulehnen.

Sollte die bestellte Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Kaufvertrages durch Park & Ride, ohne dass Park & Ride eigenes Verschulden trifft, nicht rechtzeitig oder gar nicht mehr lieferbar sein, werden wir Dich unverzüglich darüber informieren. Dir steht es in einem solchen Fall bei Verzögerung der Lieferung frei, auf die bestellte Ware zu warten oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Unmöglichkeit der Lieferung sind sowohl Park & Ride als auch Du berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Im Fall eines Rücktritts sind die bereits gegenseitig erbrachten Leistungen zurückzugewähren.

Geliefert wird die nächstfolgende Ausgabe nach Eingang der Bestellung, sofern diese spätestens 18 (in Worten: achtzehn) Tage vor dem Erstveröffentlichungstermin erfolgt. Zusätzlich hast Du bei Online-Bestellungen die Möglichkeit, aus einer vorgegebenen Auswahl von mindestens drei Terminen den Lieferbeginn zu bestimmen.

Die Lieferung erfolgt an die von Dir angegebene Lieferanschrift. Teile Zustellungsmängel dem Kundenservice bitte unverzüglich mit, eventuelle Nachlieferungen erfolgen dann umgehend.

Bei einer Änderung des Namens oder der Anschrift teile bitte auch diese der Park & Ride unverzüglich mit. Die Nichtzustellbarkeit von Heftausgaben, die aus einer nicht oder verspätet vorgenommenen Benachrichtigung resultiert, hast Du zu vertreten. Ein Anspruch auf erneute kostenfreie Belieferung oder Schadensersatz besteht nicht.

8. Annahmebestätigung per Mail                                                                                                  

Sobald Deine Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Dir eine weitere Nachricht per E-Mail, in der wir Dir die Annahme Deiner Bestellung bestätigen. Der Vertrag zwischen Dir und uns wird verbindlich geschlossen, wenn die Zahlung für Deine Bestellung bei uns eingegangen ist.

9. Prämien

Sofern in Verbindung mit dem Abschluss eines Abonnementvertrages eine Prämie ausgewählt wird, so wird diese erst nach Zahlung des Bezugspreises und unter dem Vorbehalt, dass diese auch vorrätig ist, geliefert. Wir bieten für den Fall, dass eine aktuelle Prämie nicht vorrätig sein sollte, eine vergleichbare Prämie an.

 

10. Gewährleistung bei Prämien
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Aboprämie. In dieser Zeit beheben wir alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, völlig kostenlos. Bitte reklamiere solche Fehler sofort gegenüber der Transportperson oder der Park & Ride, bei offensichtlichen Mängeln spätestens innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Ware. Deine Gewährleistungsansprüche beschränken sich zunächst auf Nacherfüllung. Wenn diese fehlschlägt, hast Du nach Deiner Wahl – sofern die besonderen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – einen Anspruch auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises sowie daneben auf Schadensersatz. Bitte beachte aber, dass normale Abnutzungserscheinungen nicht unter die Garantie fallen. Speziell Basketballschuhe unterliegen einer enormen Belastung; bei einem professionellen Spieler hat ein Basketballschuh eine maximale Lebensdauer von 3 Monaten. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, senden wir Dir einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zu.

Bitte beachte, dass Hygieneartikel wie z.B. Unterwäsche oder Badehosen sowie Ware, die eigens für Dich bedruckt oder eindeutig auf Deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurde (personalisierte Produkte), wie z.B. Trikot-Sets, nicht zurückgenommen werden können, es sei denn, sie haben einen Herstellungs- oder Produktfehler.
11. Widerrufsrecht und Rückgabe von Ware

Widerrufsbelehrung                                                                                                                            

Ein Widerrufsrecht besteht nur für solche Zeitschriften-Abonnementverträge, die der Verbraucher mit dem Verlag auf telefonischem Wege geschlossen hat.


Widerrufsrecht bei telefonischer Bestellung

Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Dir die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Park & Ride Media GmbH
C/O FIVE
Landwehrstraße 70a
80336 München

Oder per Email an:  abo@fivemag.de
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, musst Du uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen musst Du Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Dir abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Dich mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht ist, soweit nichts anderes bestimmt ist, ausgeschlossen bei:

11.1 Verträgen über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

11.2 Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
12. Aufrechnung
Ein Aufrechnungsrecht steht Dir nur zu, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder unbestritten sind.

14. Eigentumsvorbehalt
Park & Ride behält sich das Eigentum an der gekauften Ware bis zur vollständigen Bezahlung der Ware sowie aller übrigen Waren aus derselben Lieferung vor.

15. Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Anwendbarkeit zwingender Normen des Staates, in dem der Kunde bei Vertragsschluss seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleibt von dieser Rechtswahl unberührt.

16. Datenschutz
Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten strikt an die gesetzlichen Bestimmungen. Wir erheben, speichern und verarbeiten Deine Daten für die gesamte Abwicklung Deines Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Deine Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Du zuvor eingewilligt hast. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die dazu von uns eingesetzten Dienstleister die notwendigen Daten zur Abwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet. Eine Löschung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Du einen Löschungsanspruch geltend gemacht hast, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
17. Salvatorische Klausel
Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, berührt dies nicht die Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die wirtschaftlich und rechtlich dem am nächsten kommt, was die Parteien mit der ursprünglichen Regelung beabsichtigt haben. Dies gilt auch für etwaige Vertragslücken.

Verschicken/Speichern